Der Weltacker auf der Landesgartenschau 2021

Ausstellung LGS Tischinstallation


BODEN, VIELFALT, ZUKUNFT – Was essen wir morgen?

Ein kleiner Weltacker auf 40 m² war in diesem Jahr in den Menzinger Gärten in Überlingen zu sehen. Für die Landesgartenschau 2021 entstand das Projekt “BODEN, VIELFALT, ZUKUNFT – Was essen wir morgen?” in Kooperation mit Buchinger Wilhelmi, Lautenbach e. V. und Freie Landbauschule Bodensee e. V.

„Boden, Vielfalt, Zukunft“ erzählt davon, wie unterschiedlich die Flächennutzung unserer Ernährung ausfallen kann, was alles unter unseren Füßen lebt und wirkt, und wie die Lebendigkeit unserer Böden direkt unsere Gegenwart und Zukunft als Menschen beeinflusst. 

Die Landesgartenschau Überlingen fand vom 30. April bis 17. Oktober 2021 statt.